Italien „la Dolce Vita“ 

 

Italienische Weine, ob weiß oder rot, sind beliebter denn je. Den Weinkennern klingeln die Ohren bei Weinnamen wie Barolo, Amarone oder Brunello. 

Kein anderes Land der Welt bietet solch eine große Vielfalt an Weinen, denn nahezu jede Region hat ihre eigenen Rebsorten, Stile und Traditionen. 

So gibt es eine faszinierende Fülle an eigenständigen, regionalen Gewächsen zu entdecken: Nebbiolo aus dem Piemont, Sangiovese aus der Toskana, Primitivo aus Apulien oder Nero d’Avola aus Sizilien.– Italien ist ein wahres Füllhorn! 

Bei diesem Weinabend lernen Sie einige der wichtigsten Rebsorten und deren Weine kennen. Sie erfahren Wissenswertes über die gesetzlichen Bestimmungen, Herstellungsverfahren und Qualitätskriterien und genießen Sie nicht zuletzt ein bisschen vom „Dolce Vita“. 

 

Ich freue mich, Ihnen mit dem spannenden Thema Wein Freude machen zu dürfen, Neugierde zu wecken, Genuss zu bieten & vielleicht eine Leidenschaft zu intensivieren oder sogar eine neue zu entfachen.